Das Unternehmen

Das Unternehmen

Biasion: Partner für alle Begrünungsfragen und die Hydrosaat

Die Firma BIASION entstand im Jahre 1866 als erstes Südtiroler Unternehmen im Bereich des Samenfachhandels und wird nunmehr in dritter Generation von der Familie Saltuari mit seinen 30 Mitarbeitern erfolgreich geführt.

Landesweit bekannt war das Geschäft in der Goethestrasse in Bozen, wo Gartenliebhaber und Bauern aus dem ganzen Land sicher waren, stets die größte Auswahl an allen möglichen Samen vorzufinden und auch immer fachgerecht beraten zu werden.

Heute ist das Unternehmen marktführend in Begrünungs-  und Gartenbelangen sowie kompetenter Partner für die Hydrosaat.  Biasion steht in enger Zusammenarbeit mit der Bergbauernberatung Laimburg, dem Versuchszentrum San Michele all’Adige sowie den Universitäten für Bodenkultur in Kassel, Wien, Florenz und Padua. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Biasion stets auf dem neuesten Wissensstand betreffend Samenmischungen zu sein. Wissen und Erfahrung machen Biasion zum verlässlichen Fachmann.

Biasion steht für beste Qualität, sie erlegt sich selbst strengste Kontrollen der eigenen Samenmischungen unter Verwendung nur bester, ampferfreier und keimfähigster Grassorten auf. Nicht zuletzt diese Tatsache ermöglicht ihr 2010 den Beitritt zur Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Grünland und Futterbau und somit der Lieferung von ÖAG -kontrollierten Qualitätsmischungen, so daß der Südtiroler Landwirtschaft  hochqualitative, den lokalen Erfordernissen entsprechenden idealen Samenmischungen  zur Verfügung gestellt werden.

Neben seiner europaweiten Tätigkeit als Begrünungs- und Hydrosaatspezialist, bietet Biasion in seinem Gardencenter www.biasion-gardencenter.com der Siemensstrasse 14 in Bozen auch Hobbygärtnern eine vielfältige Produktpalette und steht den Kunden in allen Gartenfragen mit dem fachmännischen "Grünen Daumen" zur Seite.